Leitbild

DSC06104


Ohne Titel

Diakonie ist die Lebens- und Wesens-äußerung der Evangelischen Kirche. Wir sind eine Dienstgemeinschaft. 

Unser Handeln orientiert sich an Auftrag und Gebot der christlichen Nächstenliebe.

Die uns seit tausend Jahren überlieferten Heilsgeschichten der Heiligen Elisabeth von Thüringen wirken bis in unsere Zeit und sind ein Fundament unseres Pflege-auftrages auch heute noch.

Im Mittelpunkt steht der uns anvertraute Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen.

Wir achten die Würde eines jeden Menschen, unabhängig seiner Be-hinderung, Weltanschauung und Lebensweise.

Die Pflege unterliegt heute ständigen Veränderungen. Sie wird aber auch von Traditionen beeinflusst. So wahren wir die christlichen und humanistischen Werte der Diakonissen.

Die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern, Ärzten, Apotheken und weiteren Kooperationspartnern ist für uns eine wichtige Ressource.

Wir bilden uns stets fachlich weiter und pflegen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. 

Krankheit und Sterben gehören zum Leben. Wir begleiten die uns anvertrauten Menschen in dieser Zeit würdevoll, mit Respekt und sind uns immer der grossen Verantwortung bewusst.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten verantwortlich zusammen, stärken das Unternehmen und sorgen für ein gutes Betriebsklima. 

Start :: 

Sozialstation :: 

© Diakonie-Sozialstation St. Elisabeth Gebesee gGmbH